Die Wahrheit des 11. Septembers 2001 – Lügen, Vertuschung und die Ziele der „Neuen Weltordnung“- Teil 1

3 09 2011

Genug mit der pauschalen Verurteilung von „Verschwörungstheoretikern“.  Da der offizielle Untersuchungsbericht des 11. Septembers vor lauter Märchen zum Himmel stinkt, und dieses Ereignis aber trotzdem die ganze Welt verändert hat, ist es an der Zeit sich mit den Fragen und Fakten zu beschäftigen (und zu prüfen), die mittlerweile auch viele Bauingineure auf den Plan gerufen haben.

das wohl größte Fragezeichen an der ganzen offiziellen Version:

Kann es sein, dass zwei 400 Meter – Hochhäuser (Aus Stahl und Beton), die für Kollisionen mit Flugzeugen (bestehen aus Aluminium und Kohlefaser) baulich gerüstet waren, in weniger als 2 Stunden nach „Ausbruch der Brände“,  innerhalb von 11 Sekunden, komplett zu Staub – kerzengerade – auf ihren eigenen Grundriss fallen (angeblich durch Brand verursacht) ?  

dieser Vortrag vom Vorsitzenden der „Architects & Enigeers for 9/11 Truth“  ist sehr interessant, und blickt hinter die Kulissen der Medienmaschinerie, die uns oft sofort die passenden Lösungen auf die Krisen präsentiert.

diese Gruppe um Richard Gage sind keine Alien-Verschwörungstheoretiker, sondern die gebildetsten Bauingineure der USA. Sie wollen die Wahrheit um den 11. September herausfinden.  Sie sagen zur obigen Frage eindeutig: NEIN, es sei denn durch eine kontrollierte Sprengung.





Führender Regierungs-Insider: Bin Laden starb 2001 – die Anschläge vom 11. September waren eine »False-Flag-Operation«

7 05 2011

Einer der führenden Kenner der amerikanischen Regierung, Dr. Steve R. Pieczenik, der unter drei Präsidenten zahlreiche einflussreiche Funktionen innehatte und heute mit dem Verteidigungsministerium zusammenarbeitet, ließ diese Woche in der Alex-Jones-Show eine Bombe platzen, als er erklärte, Osama bin Laden sei bereits 2001 gestorben, und er sei bereit, unter Eid vor einem Geschworenengericht auszusagen, dass ihm ein führender General persönlich berichtet habe, es habe sich bei den Anschlägen vom 11. September um eine sogenannte »False Flag Insider Operation« gehandelt (»False Flag Operation« bezeichnet ein Unternehmen, bei dem zur Verschleierung der Identität und der Absichten der tatsächlichen Urheber der Eindruck vermittelt wird, eine ganz andere Partei habe die Tat begangen).

Ganzen Artikel lesen:

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/paul-joseph-watson/fuehrender-regierungs-insider-bin-laden-starb-2-1-die-anschlaege-vom-11-september-waren-eine-f.html





Professor an der Universität Kopenhagen Niels Harrit findet Nanothermit im Ground Zero

28 09 2010

Unabhängige Wissenschaftler der Universität Kopenhagen, mehrerer Unis in den USA und Mitarbeiter eines australischen Unternehmens haben im Rahmen einer zweijährigen Forschungsarbeit den Staub von Ground Zero untersucht. Die Studie hat nachgewiesen, dass beim Zusammenbruch des WTC 1, 2 und 7, Nano-Thermit involviert war(http://www.bentham-open.org/pages/content.php?TOCPJ/2009/00000002/00000001/7TOCPJ.SGM) und dieser Sprengstoff 2001 nur mit militärischer Nanotechnologie hergestellt werden konnte http://de.wikipedia.org/wiki/Nanothermit.

Der Abschlussbericht enthält folgende Aussage: „Basierend auf diesen Beobachtungen schlussfolgern wir, dass es sich bei der roten Schicht der von uns im WTC-Staub entdeckten rot/grauen dünnen Plättchen um reaktionsfähiges, nicht abreagiertes, thermitisches Material handelt, das mittels Nanotechnologie hergestellt wurde, und dass es sich dabei um ein stark energetisches, pyrotechnisches oder explosives Material handelt.“

Dies beweist, dass das NIST (National Institute of Standards and Technology) in ihrem Schlussbericht nicht alle Aspekte in Betracht zogen. Absichtlich? http://wtc.nist.gov/media/opening_remarks_082108.html

Die gesamte Studie des internationalen Forscherteams um Niels Harrit und Steven e. Jones mit der ISSN-Nr. 1874-4125, kann unter folgendem Link heruntergladen werden: http://www.bentham-open.org/pages/gen.php?file=7TOCPJ.pdf

Weitere interessante Links zum Thema:

http://docs.google.com/viewer?a=v&q=cache:rPmGIdwIRVoJ:www.journalof911studies.com/volume/2009/RedGrayChipsGerman.pdf+nist+nano+thermit+Dr.+Niels+Harrit&hl=de&gl=de&pid=bl&srcid=ADGEESgsK8X9M8wA7MWem2OOeqqND2JVtdEANHKkIKb-MS14iLI_SSvkdtEoKFn59LM6dMibEhQMJOcnOQF8jLvF3CsgtUOx3bgM3ySsXxPfH-YUU0mOMaxanWE3ktVVd4BPOK3guILR&sig=AHIEtbRsOp0u8TjXta0LHtQrqQyghLKCsw