Haltet euch fern von Wahrsagern!

13 08 2016

 

Der US-amerikanische Evangelist Billy Graham (Montreat/Bundesstaat Nord Carolina) hat dazu aufgerufen, sich von Wahrsagern fernzuhalten. Stattdessen sollten Menschen ihr Vertrauen auf Gott setzen. Der 97-Jährige antwortete in einer Kolumne auf die Frage, warum Gott den Menschen die Zukunft nicht klarer offenbare. Laut Graham sind Astrologie und Wahrsagerei keine verlässlichen Größen: „Die Zukunft liegt in Gottes Händen. Und eines Tages wird er einschreiten und alles Böse und alle Ungerechtigkeit in dieser Welt beenden.“ Das werde am Jüngsten Tag geschehen, wenn Christus wiederkomme, so der Evangelist. Gott habe den Menschen nie zugesagt, ihnen die Zukunft in so detaillierter Weise zu offenbaren, wie Wahrsager fälschlicherweise behaupten es zu können. Graham: „Wenn wir genau wüssten, was in der Zukunft geschieht, brauchten wir Gott nicht mehr zu vertrauen. Aber wir wissen es nicht. Und deshalb sollten wir jeden Tag vor Gott auf die Knie gehen und ihn um seine Führung und um seinen Schutz bitten.“

idea.de


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: